Kerstin Daun and Jørgen Østergaard, Firmengründer

Am Anfang stehen zwei Menschen und eine Vision

1990 stellen Tim Berners-Lee und Robert Cailliau am CERN Institute ihr sogenanntes ‚Hypertext‘ System vor. Aus diesem System soll sich im Lauf der nächsten Jahre das Internet entwickeln, wie wir es heute kennen. Zur selben Zeit legen Kerstin Daun und Jørgen Østergaard den Grundstein für Wendia in der Schweiz.

Zum selben Zeitpunkt stecken IT Service Management und ITIL noch in den Kinderschuhen. Genau vor diesem Hintergrund beschließen die inzwischen verheirateten, ehemaligen SAP Kollegen, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Ihr erklärtes Ziel ist die Entwicklung einer Software, mit der Service Management im Unternehmen nachhaltig und effizient gelebt werden kann.

… und setzt sich mit ständigem Zuwachs für Familie und Team fort

Heute widmet sich ein kontinuierlich wachsendes Team an verschiedenen Standorten mit viel Leidenschaft, Energie und Kreativität dem Erfolg seiner Kunden und der Entwicklung einer leistungsfähigen und stabilen Lösung, die IT in eine sichere und nachhaltige Zukunft führt.

Wendia und Kunden: Partner auf Augenhöhe

User Gruppen Konferenzen, Themen-Tage, Jule Seminar, Golf Open, Weihnachtsbaumschlagen, Workshops und offene Trainings gehören zu den vielen gemeinsamen Aktivitäten, die wir unseren Kunden in den vergangenen 25 Jahren angeboten haben. Einige dieser Kunden arbeiten bereits seit fast 20 Jahren mit Wendia zusammen – lange Kundenbeziehungen in einer extrem kurzlebigen Zeit.